10 Sekunden

 Deutschland 2008
Drama 90 min.
5.70
film.at poster

Inspiriert von wahren Begebenheiten eines Flugzeugunglückes am Bodensee erzählt der Film die Geschichte mehrerer Menschen, die versuchen, hoch traumatisiert ein Leben nach der Katastrophe zu führen.

Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit - zehn Sekunden nur - und nichts ist mehr so, wie es war. 83 Menschen sterben bei einer tragischen Flugzeugkatastrophe.

Erik Loth (Filip Peeters ) hat bei dem Flugzeugunglück seine Frau und das gemeinsame Kind verloren. Seither lebt er in Trauer, in sich gekehrt, hilflos, leer, wütend. Ein Jahr später kommt er nach Leipzig, um sich für den großen Verlust zu rächen. Der Schuldige ist für ihn Fluglotse Markus Hofer (Wolfram Koch). Die junge impulsive Daniela (Hannah Herzsprung ), die er zufällig trifft, kann ihn ein wenig aus seiner Einsamkeit befreien. Sie will aber seine Belastung nicht mittragen, und so macht Erik sich schließlich auf den Weg zu Markus Hofer...

Details

Marie Bäumer, Filip Peeters, Hannah Herzsprung, Wolfram Koch, Harald Schrott, Anna Loos, u.a.
Nicolai Rohde
Sönke Lars Neuwöhner, Sven Poser, Nicolai Rohde

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken