Filip Peeters

Nach dem Tod seines kleinen Sohns muss Investment-Banker Andreas einen neuen Schlag verkraften: Ehefrau Julia hat sich in der psychiatrischen Klinik von Professor Merlow erhängt. Dann entdeckt Andreas auch noch, dass sich Julias geflohene Mitpatientin Sarah bei ihm versteckt. Sie ist Merlows Frau und beschwört Andreas, Julias Tod sei kein Suizid gewesen, sondern die Folge eines Medikamententests. Kann Andreas der "Irren" trauen?

Thriller um einen gedächtnislosen Unfallpatienten, der möglicherweise als Auftragskiller seines Retters unterwegs war... Nach einem Unfall befreit Krankenpfleger Noah einen Fremden aus dessen Auto. Er klaut dem Mann die Brieftasche, findet darin eine Zimmerkarte und fährt in der Hoffnung auf weitere Beute zu dem Hotel, wo er zu seiner Verblüffung ein Foto von sich selbst sowie eine Pistole entdeckt. Fieberhaft sucht Noah nun nach Gründen, warum der Mann es auf ihn abgesehen haben könnte. Der Unbekannte ist ihm keine große Hilfe: Seit dem Unfall kann er sich an nichts mehr erinnern.

Ein Sommer in Amsterdam

— Ein Sommer in Amsterdam

Nach 20 Jahren kehrt Mia Kaufmann nach Amsterdam zurück und sucht ihr leibliches Kind. Aus Geldnot hatte sie einst Eizellen gespendet. Nun treibt sie die Sehnsucht zurück in die Stadt. Vor einem Jahr ist Mias Tochter Hannah tödlich verunglückt. Der Schmerz bringt sie nun auf die Suche nach der "Eispende". Als sie endlich ihren leiblichen Sohn Mathijs trifft, spürt sie eine tiefe Verbundenheit. Doch Mias Welt wird ganz schön auf den Kopf gestellt. Mia scheint dem jungen Mann gerade recht zu kommen. Die Ehe seiner Eltern ist gescheitert, die Mutter ausgewandert und der Konflikt mit dem strengen Vater kaum zu überwinden. Für Mathijs fühlt sich mit dem Auftauchen von Mia vieles richtig an, hat er doch offensichtlich seine kreative Seite von seiner biologischen Mutter geerbt. Auch Mia, die trotz ihres Schmerzes stets dem Leben zugewandt ist, fühlt sich seit langem wieder an der richtigen Stelle und verliebt sich, ohne es zu wissen, in Mathijs Vater.

Zodiak – Der Horoskop-Mörder

— Zodiak – Der Horoskop-Mörder

Esther Nentwig, das uneheliche Kind von Gabriel Fischer-Hellwarth, einem schwerreichen und mächtigen Unternehmer und Bankier, wird aus heiterem Himmel zu dessen Geburtstagsfeier eingeladen

Glücksbringer

— Glücksbringer

Agnes Wieland führt mit ihrem wesentlich jüngeren Mann Leo ein renommiertes Wiener Schmuckgeschäft. Der Altersunterschied spielt in ihrer Ehe nur eine unwesentliche Rolle. Doch das gemeinsame Glück bekommt für Agnes einen tiefen Riss, als sie die Diagnose erhält, dass sie an Lungenkrebs erkrankt ist. Die tödliche Krankheit vor Augen, verschweigt sie ihrem Gatten die Wahrheit und zieht sich immer mehr zurück. Als das Paar zufällig die junge Eventmanagerin Vera Lauber und deren Sohn Max kennenlernt, glaubt Agnes zu wissen, was zu tun ist: Sie will Leo mit Vera zusammenbringen. Denn sie ist sich sicher, dass ihre Tage gezählt sind.

Ein langer Abschied

— Ein langer Abschied

Die zehnjährige Rebecca erkrankt an Leukämie. Ihr Leiden belastet auch die Ehe der Eltern. Ralph hat sich mit Ellen bereits so heillos zerstritten, dass er sich in eine Affäre flüchtet. Als Rebecca einen herben Rückschlag erleidet, fasst die verzweifelte Mutter einen Plan: Sie will ein Baby, dessen Nabelschnur Stammzellen für die Rettung ihrer Tochter liefern soll …

Als mitten in Antwerpen ein Mann ermordet wird, ist für Kommissar Vincke schnell klar, dass der Mörder in den Reihen des organisierten Verbrechens zu suchen ist. Was Vincke nicht ahnt: Die Drahtzieher der Mafia haben die besten Kontakte zur Polizei - und der Sohn des Ermordeten wird alles tun, um seinen Vater zu rächen. Vincke und seine Männer geraten zwischen alle Fronten.

Spider In The Web

— Spider in the Web

Einst gehörte Geheimagent Adereth zu den Besten seines Fachs. Mittlerweile zählen ihn seine Vorgesetzten beim Mossad jedoch zum alten Eisen und verdächtigen ihn, beim Verfassen seiner Berichte nicht immer bei der Wahrheit zu bleiben. Für seine letzte Mission wird ihm daher auch der junge Daniel als Überwacher zur Seite gestellt. Gemeinsam sollen sie geheime Informationen über den Verkauf chemischer Waffen an Syrien beschaffen. Als jedoch die mysteriöse Angela auftaucht, verschieben sich die Grenzen zwischen Gut und Böse und es ist unklar, auf welcher Seite eigentlich Adereth und Daniel stehen.

Ursprünglich haben sich die fünf Freunde Luc, Chris, Vincent, Filip und Marnix ein Luxusloft angemietet, um dort unbehelligt von Frauen und Kindern heimlich heiße Nächte zu verbringen. Nun verunziert eine gefesselte Frauenleiche das Apartment und wenn sie die Polizei rufen, sind ihre Ehen ruiniert. Also versuchen sie selbst zu rekonstruieren, ob Selbstmord oder Mord vorliegt und wer für das Schlamassel verantwortlich ist. Denn außer ihnen hat niemand einen Schlüssel zur Wohnung. Die Lage wird brenzlig, als sich die befreundeten Verdächtigen beginnen, sich mit gegenseitigen Beschuldigungen zu attackieren...

Investmentbanker Andreas ereilt die Nachricht, dass sich seine schwer depressive Frau Julia in einer Klinik das Leben genommen hat. Ihre Mitpatientin Sarah flieht aus der Anstalt und sucht Unterschlupf bei Andreas. Sie ist überzeugt, dass Julia illegalen Medikamententests zum Opfer gefallen ist ...

In einem privaten Brüsseler Bankhaus, deren Eigentümer zu den mächtigsten Herrschern des Landes gehören, werden mehrere Tresore ausgeraubt. Man beschließt, die Untat der Öffentlichkeit gegenüber totzuschweigen. Sogar die Justiz sieht es in ihrem Interesse, keine Ermittlungen anzustellen, denn die Bevölkerung soll das Vertrauen in die Banken nicht verlieren. Inspektor Paul Gerardi (gespielt von Filip Peeters) von der Brüsseler Polizei wird aus diesem Grund bei seinen Recherchen behindert, was ihn aber nicht daran hindert, weiter stur am Ball zu bleiben. Schließlich deckt Gerardi eine komplexe Verschwörung auf und wird bald sowohl von Kriminellen als auch von den Behörden verfolgt, bis er schließlich die Wahrheit über die finstere Organisation Salamander offenlegen kann.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat