1898. Our last Men in the Philippines

1898: los últimos de Filipinas

Spain, 2016

FilmKriegsfilmDramaHistorie

Im Jahre 1898 schickt Spanien ein Militärkommando in die Stadt Baler, Philippinen, um eine der letzten Kolonien des spanischen Reiches vor rebellische Eingeborene zu schützen und deren Wiederherstellung ihrer alten Territorien zu vermeiden. Geleitet von Kapitän Enrique de las Morenas und Leutnant Cerezo werden die Soldaten bei Nacht von den Rebellen angegriffen und sind gezwungen, Unterschlupf in der Kirche des Priesters von Baler, Fray Carmelo, zu suchen. Die tapferen Soldaten versuchen die Kirche in eine militärische Festung zu verwandelt, wobei ihnen die unerbittliche Hitze und die Malaria massiv zu schaffen machen. Nach dem krankheitsbedingten Tod des Kapitäns übernimmt Cerezo die Führungsposition, wobei er einem ständigen Machtkampf mit Jimeno, einem Soldat aus dem ursprünglichen Kader, ausgesetzt ist. Cerezo, welcher bereits vollkommen der Idee des Sieges verfallen ist, erfährt jedoch, dass Spanien die Philippinen bereits an die USA verkauft hat...

Min.130

Start12/02/2016

IMDb: 6.5

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Luis Tosar, Javier Gutiérrez, Álvaro Cervantes, Karra Elejalde, Carlos Hipólito, Ricardo Gómez, Patrick Criado, Eduard Fernández, Miguel Herrán, Emilio Palacios, Alexandra Masangkay, Pedro Casablanc, Raymond Bagatsing, Ciro Miró, Frank Spano, Andoni Hernández, Maykol Hernández

  • Regie:Salvador Calvo

  • Autor:Alejandro Hernández

  • Musik:Roque Baños, Eduardo Esquide

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.