2 Männer, 2 Frauen, 4 Probleme

 D 1998
Romanze, Kabarettfilm 89 min.
film.at poster

Eine luftig-leichte Komödie über Sex, Seitenspringer und den Sinn des Lebens: ein Road Movie, das im Chaos beginnt und in der Liebe endet.

Als Eva (Aglaia Szyszkowitz) durch Zufall mitbekommt, dass ihr Mann Luis, ein erfolgloser Maler (Gedeon Burkhard), ein Verhältnis mit der Bankerin Charlotte (Hilde van Mieghem) hat und mit ihr in einen Liebesurlaub nach Venedig gefahren ist, rastet die Mutter von zwei kleinen Kindern völlig aus. Um ihren Mann zurückzugewinnen, fährt sie ihm nach und zwingt auch noch Charlottes Ehemann Nick, einen ebenso erfolgreichen wie arroganten Staranwalt (Heino Ferch), mit vorgehaltener (Wasser-) Pistole zu einer abenteuerlichen Reise nach Venedig. Die Fahrt durch Italien entpuppt sich als beschwerliche Odyssee, bei der Nick ein ums andere Mal versucht, seiner Kidnapperin und deren beiden, von ihm verabscheuten, Kindern zu entkommen. Als Eva und Nick schließlich ausgeraubt ohne Geld und Papieredastehen, will Nick auch freiwillig nach Venedig - er braucht dringend Geld und einen Pass von der Botschaft. An die Untreue seiner Frau glaubt er keinen Moment. Doch in Venedig erreicht keiner von beiden sein Ziel, denn dort warten noch eine Menge unangenehmer Überraschungen.

Details

Heino Ferch, Aglaia Szyszkowitz, Gedeon Burkhard, Hilde van Mieghem, u.a.
Vivian Naefe

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken