71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls

 A/D 1994
Drama 90 min.
7.30
71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls

Bei einem Amoklauf in einer Bankfiliale erschießt ein 19-jähriger Student drei Menschen und sich selbst.

In einer kühl gemischten, scheinbar unbeteiligten Abfolge zeigt Michael Haneke eine Chronologie in 71 Szenen.

Details

Gabriel Cosmin Urdes, Lukas Miko, Otto Grünmandl, Anne Bennent, Udo Samel ua.
Michael Haneke
Christian Berger
Michael Haneke

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken