A Boy And His Dog - In der Gewalt der Unterirdischen

 USA 1975

A Boy And His Dog

Komödie, Thriller, Science Fiction 91 min.
6.60
A Boy And His Dog - In der Gewalt der Unterirdischen

In der postapokalyptischen Zukunft wird ein junger Punk von seinem mit telepathischen Fähigkeiten gesegneten Hund in eine bizarre Untergrundzivilisation geführt.

Nach dem 4. Weltkrieg. In einer vom Krieg und dem Verfall der Gesellschaft gezeichneten amerikanischen Stadt lebt der junge Herumtreiber Vic (Don Johnson) mit seinem mutierten sprechenden Hund Blood.

Im täglichen Überlebenskampf um die letzten Reste von Nahrung, sicherer Unterkunft und Sex bewährt sich die Freundschaft zwischen Vic und Blood bis Vic eines Tages auf die junge Quilla June (Susanne Benton) stößt.

June erzählt Vic von der unterirdischen Stadt, in der die Zivilisation auch nach dem Atomkrieg so überlebt hat, wie Vic es nur aus Erzählungen kennt. Als Vic, Blood und June von einer Bande von Plünderern angegriffen werden, fliehen Vic und June in die unterirdische Stadt, Blood bleibt verletzt zurück.

Doch die Bewohner der unterirdischen Stadt, unter Führung ihres faschistoiden Anführers Lew (Jason Robards), haben ihre eigenen Pläne mit Vic ...

Details

Don Johnson, Susanne Benton, Jason Robards, Alvy Moore, Charles McGraw, u.a.
L. Q. Jones
L.Q. Jones, Harlan Ellison

Kritiken

Kinoprogramm

Film bewerten

0

User Kritiken