Agnes

D, 2016

DramaRomanze

In hypnotisierenden Bildern und getragen von virtuosen Darstellern fängt "Agnes" die Linien ein, denen unser Begehren folgt und die jede Liebe zu einer Geschichte machen.

Min.104

Start26.08.2016

"Du könntest über mich schreiben", schlägt Agnes (Odine Johne) ihrem Liebhaber, dem Schriftsteller Walter (Stephan Kampwirth) vor, ohne zu ahnen, was für einen Mechanismus sie damit in Gang setzt: Was passiert mit der Liebe, wenn man über sie schreibt? Wenn man sie schon dokumentiert, während man sie noch lebt? Ja, wenn man Eingriffe in die Wirklichkeit vornimmt, sie nach eigenen Vorstellungen und Wünschen verändert und manipuliert?

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:Odine Johne, Stephan Kampwirth, Sonja Baum, Walter Hess

  • Regie:Johannes Schmid

  • Kamera:Michael Bertl

  • Autor:Nora Lämmermann, Johannes Schmid, Peter Stamm, Benjamin Braeunlich

  • Musik:Michael Heilrath, Anna Ternheim

  • Verleih:Polyfilm Verleih

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.