Alien - Director s Cut

 USA 1979
Horror, Thriller, Science Fiction 117 min.
8.50
Alien - Director s Cut

Eine sorgsam umgeschnittene Fassung des Originals, in die vier Minuten neuen Materials eingegliedert sind.

Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer: Gut eine Dekade nach "2001: A Space Odyssey" lieferte "Alien" das pessimistische Gegenstück. Als endgültige Überführung des bis dahin eher despektierlichen body horror-Genres in den Mainstream besetzt Alien eine Schlüsselposition in der Hollywood-Geschichte, aber seine Faszinationskraft verdankt sich dem doppelbödigen Spiel mit sozialen und sexuellen Ängsten und der effektvollen Inszenierung: Der Schrecken infiltriert zunächst schrittweise, dann brachial die herrschende Atmosphäre somnambuler Orientierungslosigkeit. Der Director's Cut ist (wie bei Scotts Blade Runner) eher eine Revision: eine sorgsam umgeschnittene Fassung des Originals, in die vier Minuten neuen Materials eingegliedert sind.

Details

Sigourney Weaver, Tom Skerritt, Veronica Cartwright, Ian Holm, Harry Dean Stanton, John Hurt
Ridley Scott
Jerry Goldsmith
Derek Vanlint
Dan O'Bannon, David Giler, Walter Hill

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken