Harry Dean Stanton

Harry Dean Stanton spielt einen Atheisten auf dem Selbsterforschungstrip.

Die berührende Geschichte einer Freundschaft: Max, dick und langsam und Kevin, ein kleines intellektuelles Genie in einem behinderten Körper - die sich wunderbar ergänzen.

The documentary consists of tape of Don's show (never been filmed before), interviews with Don's contemporaries, (Steve Lawrence, Bob Newhart, Debbie Reynolds, etc.), established comedians (Billy Crystal, Rosanna Barr, Robin Williams, Chris Rock, etc.) and young comedians (Jeff Atoll, Jimmy Kimmel, Sarah Silverman, etc.).

So wurde der Westen erobert: mit Unerschrockenheit, Zähigkeit und ständigen Auseinandersetzungen. Drei Regisseure inszenierten fünf ineinander verwobene Geschichten mit etlichen der legendärsten Actionsequenzen der Filmgeschichte und einem gewaltigen Staraufgebot: So wurde "Das war der Wilde Westen" verfilmt. Henry Fonda, Gregory Peck, Debbie Reynolds, James Stewart und John Wayne gehören zu den großen Namen in dieser Monumentalsaga über eine wagemutige Familie, die über mehrere Generationen immer weiter nach Westen zieht. Spektakuläre Szenen zeigen eine atemberaubende Wildwasserfahrt, eine donnernde Stampede panischer Büffel und ein packendes Duell auf einem führerlos dahin rasenden Zug.

Nachdem ihr Sohn von der Yakuza ermordet wurde, wird eine Mutter (Virginia Madsen) zum gnadenlosen Racheengel an den Mördern ihres Kindes. Eine einzigartige Tätowierung in Form eines Tigers bringt sie auf die Spur der Killer...

Drei arbeitslose Cowboys geraten auf der Suche nach einer Schlafstatt an eine Gruppe Outlaws, schließen sich widerstrebend an und tappen mit in die Falle...

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat