Alraune (1952)

 BRD 1952
Drama, Literaturverfilmung 92 min.
6.10
Alraune (1952)

Ein Wissenschaftler erschafft die "perfekte", weil künstliche, Frau, die sich jedoch als ein Wesen ohne Seele entpuppt und Unheil und Verderben verbreitet.

Arthur Maria Rabenalts Film ist bereits die vierte Version des Stoffes rund um den menschenähnlichen Wurzelstock der Mandragora, der »Blume unter dem Galgen«, aus der auf künstlichem Wege eine Frau generiert werden kann. Diese scheint jedoch mit dem Fluch der Pandora behaftet und zerstört das Leben aller Männer, die sich mit ihr einlassen.

Details

Hildegard Knef, Erich von Strohheim, Karlheinz Böhm, Rolf Henniger
Arthur Maria Rabenalt
Werner R. Heymann
Friedl Behn-Grund
Fritz Rotter nach dem Roman von Hanns Heinz Ewers

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken