Ein Amerikaner in Paris

An American in Paris

1951

RomanzeKultfilmeMusikfilm / MusicalTanzfilm

Der Amerikaner Jerry Mulligan ist in Paris vernarrt, als Maler im Montmartre zu Hause, erfolglos wie so viele und dennoch fröhlich.

Min.115

Paris ist bekanntlich die Stadt der Liebe und der Kunst. Wenn nun ein junger Maler aus Amerika, Gene Kelly, sich in eine reizende Einheimische, Leslie Caron, verliebt, und die beiden noch dazu prächtig (miteinander) zu tanzen verstehen - dann bedarf es nur noch einiger ewiger Songklassiker von George Gershwin, damit in den Farben Utrillos und Toulouse-Lautrecs die musikalischen und melodramatischen Funken sprühen: "I got rhythm", "'S wonderful", "Our love is here to stay" - Hollywoods Filmmusical at its very, very best! (Text: Kino unter Sternen)

IMDb: 7.2

  • Schauspieler:Mit Gene Kelly, Leslie Caron, Oscar Levant, Nina Foch

  • Regie:Vincente Minnelli

  • Kamera:Alfred Gilks

  • Autor:Alan Jay Lerner

  • Musik:Conrad Salinger

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ein Amerikaner in Paris

1/3