Angst und Schrecken in Las Vegas

 USA 1998

Fear and Loathing in Las Vegas

Drama, Fantasy, Roadmovie 118 min.
7.70
Angst und Schrecken in Las Vegas

Eng angelehnt an den Kultroman von Hunter S. Thompson (1971) schafft Terry Gilliam einen bösartigen Drogentrip mit rudimentärer Handlung.

Nevada, 1971: Begleitet von seinem Anwalt Dr. Gonzo rast Raoul Duke in seinem roten Cabrio gen Las Vegas. Für ein Magazin soll er dort von einem Autorennen in der Wüste berichten. Doch für die beiden steckt hinter dem Ausflug sehr viel mehr als eine bloße Reportage. Für sie bedeutet der Trip nach Las Vegas eine Reise in das wilde Herz der vom Vietnamkrieg und diverser
Skandale gebeutelten Vereinigten Staaten, bei der sie den amerikanischen Traum bei den Hörnern packen und ihm in die häßliche Fratze starren wollen. Ausgerüstet mit jeder denkbaren Droge unter der Sonne brechen sie auf zu ihrer Mission - und lassen sich dabei auch nicht von feindseligen Drogencops, dienstbewußten Highwaypolizisten, arroganten Hotelangestellten und ständig wiederkehrenden Horrortrips unterkriegen.
Tobis

Details

Johnny Depp, Benicio Del Toro, Cameron Diaz, Ellen Barkin u.a.
Terry Gilliam
Ray Cooper
Nicola Pecorini
Hunter S. Thompson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Fear and Loathing
    Einfach gut... Ein Film bei dem man sein Gehirn ausschalten muss. Ansonsten kann man den genialen Psychotrip nicht genießen! Benicio del Toro und Johnny Depp mit Wampe und andere Absonderlichkeiten.........

  • doch wird er gespielt!
    bei KIKAS, im Kultur Kino, wird er am 23.12.00 20 Uhr, passend zum fröhlichen Anlass gespielt.