Bergblut

I, D, 2010

DramaRomanzeKostümfilm

Ein Historienfilm aus Südtirol über den Aufstand von Andreas Hofer gegen die französisch-bayrische Fremdherrschaft von 1809, mit unglaublicher Authentizität - von den spektakulären Schauplätzen bis hin zum Dialekt - in Szene gesetzt.

Min.120

Start27.01.2011

Der Film erzählt die Geschichte der jungen Bayerischen Arzttochter Katharina, die
sich gegen alle Widerstände unsterblich in den armen südtiroler Bauernsohn Franz verliebt. Im
Jahre 1809 muss Katharina mit ihm von Augsburg nach Tyrol in seine Heimat, das Passeiertal,
fliehen.

Auf dem Bergbauernhof ihrer Schwiegereltern erlebt Katharina die Härte des kargen Bauernlebens
und gerät zusammen mit der Familie in die Wirren des Volksaufstands um Andreas Hofer.
Als Franz in den Krieg zieht, bleibt die Bayerin in der abweisenden Umgebung ganz allein auf
sich gestellt. Zu aller Verwunderung kehren die Tyroler von den Schlachten am Bergisel siegreich
zurück. Das ganze Dorf feiert. Nur Katharina und ein mittlerweile mit ihr befreundeter
Priester erkennen, dass diese Nacht zwar den Tyrolern gehört, ein dauerhafter Sieg aber
unmöglich erscheint.

So durchlebt Katharina das Jahr des Aufstands als Bayerin in Tyrol. Sie ahnt dabei noch
nicht, dass das Schicksal von ihr und Franz eng mit dem von Andreas Hofer verknüpft
sein wird...

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:Inga Birkenfeld, Wolfgang Menardi, Manfred-Anton Algrang, Verena Plangger, Martin Abram

  • Regie:Philipp J. Pamer

  • Kamera:Namche Okon

  • Autor:Philipp J. Pamer

  • Musik:Sami Hammi

  • Verleih:EMW

  • Webseite:http://www.bergblut.com/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.