Blithe Spirit

 GB 1945
Romanze, Fantasy, Tragikomödie 95 min.
7.10
film.at poster

Ein britischer Schriftsteller schreckt auf der Suche nach einem Bestseller-Stoff nicht davor zurück, bei einer Seance seine verstorbene Ehegattin herbei zu rufen.

Astrale Bigamie vom Feinsten! Ein britischer Schriftsteller schreckt auf der Suche nach einem Bestseller-Stoff nicht davor zurück, bei einer Seance seine verstorbene Ehegattin herbei zu rufen, die nun mit erotisch-rauchiger Stimme daran geht, die zweite Ehefrau ihres Göttergatten zu beschreiben, seinen Lebenswandel zu kritisieren und so ziemlich alle Beteiligten durcheinander zu bringen.

Noël ­Coward hatte sein Bühnen-Opus im mondänen, schicken Setting von Kent angelegt - das Stück war noch immer ein Publikums­erfolg, als Coward um eine Verfilmung seines Stoffes bat. Lean ­seinerseits fühlte sich im Metier der "upper-comedy" reichlich unwohl. Genregemäß strahlt Rex Harrison die Selbstzufriedenheit ­einer dicken Kamin-Katze aus. Doch das exzentrische, inkompetente und beste Stimmung verbreitende Medium (Margaret Rutherford) ruft schließlich: "Let's make it a real rouser!" - und ihre Spielfreude überträgt sich auch auf den stirnrunzelnden Regisseur. (C. S.)

(Text: filmmuseum)

Details

Rex Harrison, Constance Cummings, Kay Hammond, Margaret Rutherford, Hugh Wakefield, u.a.
David Lean
Noël Coward, David Lean, Ronald Neame, Anthony Havelock-Allan, nach dem Bühnenstück von Coward

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken