Brief Encounter

 GB 1945
Drama, Romanze 86 min.
8.10
Brief Encounter

Zwei anderweitig verheiratete Partner, eine Hausfrau und ein Arzt, durchleben in einer englischen Kleinstadt eine kurze, nie konsumierte Liebesbeziehung.

Leans erstes unumstrittenes Meistwerk und ­einer der unwiderstehlichsten Filme aller Zeiten. Aus einem Nichts an Handlung - zwei anderweitig verheiratete Partner, eine Hausfrau und ein Arzt, durchleben in einer englischen Kleinstadt eine kurze, nie konsumierte Liebesbeziehung - macht Lean eine expressive Studie über die letztendliche Unvereinbarkeit von erotischer Attraktion und gesellschaftlichen Normen - nicht ohne Grund genießt der Film gerade auch unter Schwulen Kultstatus. David Leans In­szenierung erweitert Noël Cowards Kurzdrama, das dem Film als Vorlage diente, um viele atmosphärische Details und prägnante Randfiguren; die trügerisch banale Eingangsszene im verrauchten Bahnhofsrestaurant, die am Schluss des Films in völlig anderer, ­tragischer Bedeutung wiederkehrt, zählt zu den raffiniertesten Perspektivenwechseln der Filmgeschichte. (H. L.)

(Text: filmmuseum)

Details

Celia Johnson, Trevor Howard, Stanley Holloway, Cyril Raymond, Joyce Carey, u.a.
David Lean
Noël Coward, David Lean

Kritiken

Kinoprogramm

Film bewerten

0

User Kritiken