Burgtheater

A, 1936

Drama

Auf der Höhe seines Ruhms erlebt der alternde Schauspieler Mitterer (W. Krauß) die erste und letzte Leidenschaft seines Lebens.

Min.122

Leni Schindler (H. Raky) liebt aber abgöttisch den jungen Schauspieler Josef Rainer (W. Eichberger). Dieser wird von der Baronin Seebach (O. Tschechowa), die mit dem Burgtheaterdirektor (F. Herterich) bekannt ist, protegiert; sie ist auch in ihn verliebt. Davon bekommt ihr Ehemann (Carl Günter) Wind. Verärgert bezichtigt er Rainer im Schauspieler-Café - völlig ungerechtfertigt - des Falschspiels. Rainer verliert daraufhin sein Engagement. Verzweifelt will er sich im Burgtheater vom Schnürboden stürzen. Aber Mitterer, der inzwischen von Leni erfahren hat, dass sie Rainer liebt, kann dies verhindern.

IMDb: 6.4

  • Schauspieler:Werner Krauß, Hans Moser, Willy Eichberger

  • Regie:Willi Forst

  • Kamera:Ted Pahle

  • Autor:Jochen Huth, Willi Forst

  • Musik:Peter Kreuder

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.