California Split

 USA 1974
Drama, Komödie 108 min.
7.30
film.at poster

Doppel-Selbstporträt des Künstlers als gambler. Charlie (alias Mr. Gould) plus Bill (alias Mr. Segabp- einer irrer als der andere, jeder auf seine Art und beide nach Art des Glückspiels - ergibt vereint so etwas wie Robert Altman oder zumindest einen Teil davon: Robert, der Wettfanatiker, Altman, der Zocker. Film als Gegenpol zum ­line­aren Erzählen alten Stils. Ein pulsierender Pastiche aus Sketches. Divertissement schwirrender Fragmente, virtuos mühe- und wie absichtslos hingefegt. Dies, so Altman, sei ein "atmosphärischer Film übers Spiel, gleichsam ohne dramatische Intrige". Die Boulevards der Träume sind hier Bars, Pokersalons, Kasinos - gelbe Grotten mit Spüllicht (das die ­Sinne der 24-hour night people erhitzt) und durchflutet von einer Brandung sich überlappender Töne & Stimmen (Polyphonie, kon­genial auf Lion's Gate 8 Track Sound gebannt). California Split ist eine Spieler-Komödie, die keineswegs nur komisch ist, ein Film über Besessenheit, Lust und Leere. (H.T. - Filmmuseum)

Details

Elliott Gould, George Segal, Ann Prentiss, Gwen Welles, Edward Walsh, Jeff Goldblum
Robert Altman
Phyllis Shotwell
Paul Lohmann
Joseph Walsh

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken