Casting

D, 2017

Tragikomödie

Diese mehrbödige Tragikomödie zeigt nicht die Nöte arbeitssuchender KünstlerInnen, sondern zugleich den kreativen Prozess der Rollenerarbeitung.

Min.91

Start12/15/2017

Ein improvisierter Fernsehfilm, der vom Casting für ein Fernsehfilm-Remake von Rainer Werner Fassbinders Melodram "DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT" handelt. Darin der erfolgreiche Schauspieler Andreas Lust als der erfolglose Schauspieler Gerwin, der sich als Anspielpartner für eine Reihe hochkarätiger deutschsprachiger Miminnen verdingt. Das Ergebnis ist eine mehrbödige Tragikomödie, die nicht nur von den Nöten arbeitssuchender KünstlerInnen erzählt, sondern auch den kreativen Prozess der Rollenerarbeitung dokumentiert. Wobei sich die beim Vorgang der Besetzung wirksamen Gefühls-Gemengelagen in der zu erarbeitenden Fassbinder-Vorlage spiegeln.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Andreas Lust, Judith Engel, Ursina Lardi, Corinna Kirchhoff, Andrea Sawatzki, Milena Dreissig

  • Regie:Nicolas Wackerbarth

  • Kamera:Jürgen Carle

  • Autor:Nicolas Wackerbarth, Hannes Held

  • Musik:Jürgen Kramlofsky, Patric Melüh

  • Verleih:Stadtkino Filmverleih

  • Webseite:https://www.casting-der-film.de/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.