Ein Monster taucht in Seoul auf, das in einem mysteriösen Beziehung zu einer jungen Frau aus Amerika steht.

Min.110

Gloria trinkt gerne und oft und viel. Als ihr Freund sie verlässt und gleichzeitig aus der gemeinsamen Wohnung schmeißt, kommt sie bei Oscar unter, der ihr auch einen Job in seiner Bar verschafft. Etliche Abstürze später wacht eine verkaterte Gloria auf einem Spielplatz auf – und erfährt später, dass gerade ein Kaiju, also ein gigantisches Monster, durch Seoul stampft. Es dauert zwar etwas, jedenfalls bis zur Ausnüchterung, aber Gloria wird immer mehr klar, dass sie auf irgendeine Weise mit dem Ungeheuer verbunden ist und dass sogar dessen Bewegungen mit den ihrigen korrespondieren. Kompliziert wird es, als sie ihre mysteriöse Verknüpfung mit dem Kaiju Oscar verrät, der natürlich gleich selbst auf den Spielplatz stürmt und so einen gewaltigen Mecha- Roboter erscheinen lässt. So viel sei gesagt, nicht einmal in Seoul ist Platz genug für zwei Giganten.

IMDb: 6.2

  • Schauspieler:Anne Hathaway, Jason Sudeikis, Dan Stevens

  • Regie:Nacho Vigalondo

  • Kamera:Eric Kress

  • Autor:Nacho Vigalondo

  • Musik:Bear McCreary

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.