Confession (1937)

USA, 1937

Drama

1912. Die Opernsängerin Vera (K. Francis) gibt ihren Beruf auf, um den Offizier Leonide Kirow (I. Hunter) zu heiraten. Vera bringt eine Tochter, Lisa, zur Welt. Während ihr Ehemann im Krieg ist, geht sie auf eine Party, die von einem alten Freund, dem berühmten Dirigenten Michael Michailow (B. Rathbone), gegeben wird. Sie trinkt zu viel und bleibt über Nacht. Leonid, der einen Arm verloren hat, kehrt heim und trifft wenig später Vera in Michaels Wohnung an. Er lässt sich scheiden, zieht mit ihrem gemeinsamen Kind in eine andere Stadt. 15 Jahre vergehen. Vera, die als Kabarettsängerin tingelt, findet endlich ihre Tochter Lisa (J. Bryan): Sie lebt bei der zweiten Frau von Leonid, der schon verstorben ist. Lisa hält diese für ihre legitime Mutter. Vera willigt ein, Lisa die Wahrheit zu verschweigen. Als sie im Nachtlokal auftritt, sieht sie im Publikum Michael, der Lisa küsst. Um sie vor dem skrupellosen Verführer zu schützen, erschießt sie ihn.

  • Schauspieler:Kay Francis, Ian Hunter, Basil Rathbone, Jane Bryan, Donald Crisp, Veda Ann Borg

  • Regie:Joe May

  • Kamera:Sid Hickox

  • Autor:Julius J. Epstein, Margaret LeVino

  • Musik:Peter Kreuder

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.