Coup de Foudre (Entre nous)

1983

Drama

Ein Must See als Klassiker und aus neuen Perspektiven, mit dem oft lustvollen Aufspüren und Lesen von Subtexten.

Min.105

Die belgische Jüdin Lena ist in einem französischen Internierungslager und hört von einer Mitgefangenen über das Schicksal der Juden in anderen Lagern. Michel, Legionär und ebenfalls Jude, rettet sie vor der Deportation, indem er sie heiratet. Gemeinsam fliehen sie aus Frankreich. Madeleine, Kunststudentin, verliert bei einer Schießerei zwischen der Miliz und Résistance-Aktivisten an der Universität nicht nur ihre große Liebe Raymond, sondern auch ihren politischen Wegbegleiter. Tief verstört, gibt sie ihr Studium auf, geht zurück zu ihren Eltern und heiratet schließlich den erfolglosen Schauspieler Costa.
1952, der Krieg ist eine gute Weile vorbei und vergessen. Lena und Madeleine, inzwischen beide Mütter und mehr oder minder vom Alltag ausgefüllt respektive gelangweilt, begegnen einander in Lyon. Es wird eine Begegnung, die das Leben beider nachhaltig verändern wird. Trotz aller Widerstände werden sie zu sich selbst, zu einem neuen Lebensinhalt und zu einander finden.

  • Schauspieler:Isabelle Huppert, Miou-Miou, Guy Marchand, Jean-Pierre Bacri, Robin Renucci

  • Regie:Diane Kurys

  • Autor:Diane Kurys

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.