Cowgirl

 D 2004
Komödie, Krimi 83 min.
film.at poster

Eine Ehefrau sehnt sich nach dem echten Leben und kommt durch ihren Jugendfreund mit Hamburger Verbrecherkreise in Kontakt.

Essen, Schlafen, Fernsehen: Der Vorort Struvensiel ist langweiliger als der Tod, wie ein verlassenes Nest im mittleren Westen. Johanna "Paula" Paulsen (Alexandra Maria Lara), Teilzeit-Bibliothekarin in der örtlichen Bücherei und verheiratet mit Edgar Jakobi (Peter Lohmeyer), sehnt sich nach dem echten Leben. Das kommt schneller als sie denkt. Auf dem zehnjährigen Abiturfest trifft sie ihre Jugendliebe Max (Wotan Wilke Möhring) wieder, einen notorischen Lügner und Aufschneider. Um die Welt ist er angeblich gesegelt, aber eigentlich doch nur tief in die Unterwelt eingetaucht. Das stellt auch Paula fest, als sie ihm ins verregnete Hamburg folgt und es auf einmal nicht nur mit einer gefährlichen Gang, sondern auch mit dem korrupten Polizisten Krahl (Gottfried John) zu tun kriegt ...

Details

Alexandra Maria Lara, Peter Lohmeyer, Wotan Wilke Möhring, Gottfried John u.a.
Mark Schlichter
Martin Rauhaus
Einhorn

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken