Das Märchen der Märchen

Il racconto dei racconti

2015

RomanzeFantasy

Drei Geschichten nach der Vorlage des neapolitanischen Barockautors Giambattista Basile in einem poetischen Fantasy-Film mit gewaltigen Bildern und großartiger Besetzung.

Min.125

Start28.08.2015

Der Film erzählt drei Geschichten zwischen Faszination und Schrecken: Durch dunkle Magie ist die Königin von Longrellis (Salma Hayek) zu ihrem Sohn Elias gekommen, was allerdings das Leben ihres Mannes (John C. Reilly) gekostet hat. Der König von Strongcliff (Vincent Cassebpist ein notorischer Schürzenjäger. Eines Tages hört er auf der Straße lieblichen Gesang und setzt sich in den Kopf, diese Frau zu erobern. So beginnt er seine Avancen - nicht wissend, dass sich hinter der Stimme die hässliche, alte Dora verbirgt, die mit ihrer Zwillingsschwester in ärmlichen Verhältnissen lebt. Der König von Highhills (Toby Jones) schließlich interessiert sich mehr für seinen selbstgezüchteten Riesen-Floh als für die musikalischen Talente seiner Tochter Violet. Als diese ihn darum bittet, einen Ehemann für sie zu finden, veranstaltet er einen Wettbewerb der etwas anderen Art. Doch damit erweist er seiner Tochter gar keinen Gefallen.

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Salma Hayek, Vincent Cassel, John C. Reilly, Toby Jones

  • Regie:Matteo Garrone

  • Kamera:Peter Suschitzky

  • Autor:Matteo Garrone, Edoardo Albinati

  • Musik:Alexandre Desplat

  • Verleih:Filmladen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Das Märchen der Märchen

1/5