Das Kind der Donau

 A 1950
Romanze 
4.50
Das Kind der Donau

Marika Rökk spielt sich praktisch als singende und tanzende Wirtshauskellnerin Marika selbe.

Der mittellose Schriftsteller Georg findet auf dem alten Hausboot der singenden und tanzenden Wirtshauskellnerin Marika eine Bleibe. Er verliebt sich in die quirlige Person - und überredet sie gemeinsam mit seinen Freunden Heinrich und Oskar, ihr Showtalent für die Bühne zu nutzen. Zwar verfolgt Marika eigentlich ein ganz anderes Projekt: Sie spart auf die Revitalisierung des geliebten Schiffes, das sie von ihrem Vater, einem Donauschiffer, geerbt hat. Aber sie lässt sich breitschlagen, eine Revue vorzubereiten.
Länge: 109 Min.

Details

Marika Rökk, Fred Liewehr, Fritz Muliar, Harry Fuß, Nadja Tiller, Karl Skraup, Ernst Waldbrunn ua.
Georg Jacoby
Nico Dostal
Hanns König, Walter Riml
Friedrich Schreyvogel, Georg Jacoby

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken