Der Bär ist los

 Deutschland/ Tschechien 2000
Kinderfilm 15.09.2000 95 min.
film.at poster

Sommerferien im Böhmerwald? Für die Berliner Großstadtgöre Julia eine absolute Katastrophe.

Sommerferien im Böhmerwald? Für die Berliner Großstadtgöre Julia eine absolute Katastrophe. Doch was sich anfangs als totale Pleite darstellt, entpuppt sich als echter Abenteuerurlaub mit einem gerissenen Zirkusdirektor, einem jagdfreudigen Investor, einem zirkusreifen Bären, tierischen Freunden und einer ersten zarten Liebe.

Nach ihrem vielbeachteten Regiedebüt "HUNGER - SEHNSUCHT NACH LIEBE" hatte die Regisseurin, Schauspielerin und Joseph Vilsmaier-Ehefrau Dana Vávrová einen regelrechten "Appetit auf was Leichteres" und schrieb gleich nach Beendigung der Dreharbeiten das Exposé zum "BÄR". Es sollte ein Film für die ganze Familie werden, in allerbester Tradition des tschechischen Kinderfilms, verspielt, phantasievoll und trotzdem geradlinig erzählt. Obwohl sie anfangs keinerlei Filmförderungsmittel für ihr neues Projekt in Aussicht hatte, blieb Dana Vávrová hartnäckig.

Details

Janina Vilsmaier, Max Riemelt, Frantisek Pechacek, Theresa Vilsmaier, Daniel Vidlak, Josefina Vilsmaier, Heinrich Schafmeister, Armin Rohde, Götz Otto, Gerd Lohmeyer, Michael Roll, Dana Vavrova
Dana Vávrová
Petr Hapka
Peter von Haller
Christoph Stark, Jochen Bitzer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken