Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa

Zarafa

F, BEL, 2012

KinderfilmAbenteuerAnimation

Eine junge Giraffe wird 1827 aus ihrer afrikanischen Heimat nach Europa entführt und ihre menschlichen Freunde brechen zu einer abenteuerlichen Rettungsaktion nach Paris auf.

Min.78

Start10/12/2012

ab6+

Unter einem Affenbrotbaum im Herzen Afrikas lauschen Kinder einem weisen Alten: Er erzählt die Geschichte des Jungen Maki, der Freundschaft mit der jungen Giraffe Zarafa schließt. Als Zarafa gefangen wird, um dem französischen König geschenkt zu werden, verspricht er der Giraffenmutter, Zarafa zurückzubringen. Mit dem Wüstenprinz Hassan und dem Luftschiffer Malaterre unternehmen Maki und Zarafa eine abenteuerliche Ballonreise über das Mittelmeer und die schneebedeckten Alpen bis nach Paris. Dort ist die Ankunft der ersten Giraffe auf dem europäischen Kontinent eine große Attraktion. Aber schnell zeigt sich, dass Zarafa nicht in die Stadt gehört. Maki will sein Versprechen halten und sucht nach einer Möglichkeit, Zarafa zu retten.

Der bilderreiche Animationsfilm erzählt eine Geschichte voller Spannung und Abenteuer, die auf wahren Begebenheiten beruht: Im Jahr 1827 sorgte die erste Giraffe im Zoo von Paris auch in Wirklichkeit für viel Wirbel und Begeisterung. Der Film lockte bereits über 1,5 Millionen Besucher in die französischen Kinos.

IMDb: 7

  • Regie:Rémi Bezançon, Jean-Christophe Lie

  • Kamera:Jean Pierre Bouchet, Bruno Ghigou

  • Autor:Alexander Abela, Rémi Bezançon

  • Musik:Laurent Perez

  • Verleih:Thimfilm

  • Webseite:http://www.zarafa-derfilm.de/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.