Die Halbstarken

Die Halbstarken

Germany, 1956

FilmDramaThriller

Der 19-jährige Freddy Borchert ist der Anführer einer Berliner Jugendgang. Er ist von zu Hause abgehauen, weil er seinen Vater, einen gewissenhaften Beamten, der seine Familie tyrannisiert, nicht mehr ertragen kann. Vater Borchert muss aufgrund einer Bürgschaft für seinen Bankrott gegangenen Schwager eine hohe Schuld abzahlen. Jan, Freddys jüngerer und etwas sanfterer Bruder, gewinnt durch dessen Angebereien den Eindruck, dass Freddy ein gemachter Mann ist. Er bittet ihn, ihm die 3.000 Mark zu geben, mit denen der Vater seine Schulden loswerden könnte. Seiner Mutter zuliebe verspricht Freddy, das Geld zu beschaffen, indem er ein "großes Ding" dreht. Die Bande überfällt ein Postauto und bringt die Beute in einem "geliehenen" Buick zu einem Bootshaus vor der Stadt. Doch in den geraubten Säcken sind nur wertlose Postanweisungen, und Freddys Ansehen innerhalb der Gang und bei seiner Freundin Sissy erreicht einen Nullpunkt...

Min.95

Start09/27/1956

IMDb: 6.6

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Horst Buchholz, Karin Baal, Christian Doermer, Jo Herbst, Viktoria von Ballasko, Stanislav Ledinek, Mario Ahrens, Manfred Hoffmann, Hans-Joachim Ketzlin, Kalle Gaffkus, Wolfgang Heyer, Eduard Wandrey, Friedrich Joloff, Ruth Mueller, Egon Vogel, Benno Hoffmann, hans Putz, Paul Wagner

  • Regie:Georg Tressler

  • Kamera:Heinz Pehlke

  • Autor:Georg Tressler, Will Tremper

  • Musik:Martin Böttcher

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.