Die Monster

 I 1963

I mostri

Komödie 115 min.
7.60
Die Monster

Ein Boom-Bestiarium: verkommene Väter; dumm-eitle Polizisten; ein dem vérité-thrill verfallener Filmemacher uva.

Ein Soldat, der mit dem Tagebuch seiner ermordeten Schwester Geld machen will; ein Literaturpreisvergabekomitee, das sich für einen halben ­An­alphabeten von Autor entscheidet, weil der die Jurypräsidentin "bedient"; ein Kinogänger von heute, der die Szene einer Geisel­erschießung eher unpassend zu kommentieren weiß; Verführer am Rande zum Lohnliebhaber; zänkische Fußgänger, die zu bereiften Furien mutieren; ans Fernsehen Verlorene; eitle Meinungsmacher, die wider die Vanitas der Warenwelt wettern ...
Diese und viele ­andere genuin ungustiöse Gestalten sorgen für einen unterhaltsam erkenntnisträchtigen Abend. Der anschließende Würstlstandbesuch und die Straßenbahnfahrt nach Hause könnten sich als unerwartete Verlängerung des Films erweisen - die Wirtschaftswunder-Dämonen sind unter uns! (O.M.) (filmmuseum)

Details

Vittorio Gassman, Ugo Tognazzi, Lando Buzzanca, Michelè Mercier, Ricky Tognazzi, u.a.
Dino Risi
Agenore Incrocci, Furio Scarpelli, Elio Petri, Dino Risi, u.a.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken