Die neunschwänzige Katze

Il Gatto a nove code

I, D, 1971

FilmThriller

Ein Reporter namens Franco Arno verlor bei einem Unfall sein Augenlicht und konnte deswegen seinen Job als Reporter nicht mehr ausüben. Als Blinder ist er auf die Hilfe seiner jungen Nichte angewiesen. Er verdient sich trotzdem immer noch Geld bei der Zeitung, indem er Kreuzworträtsel herstellt. Als er eines Tages mit seiner Nichte spazierengeht, hört er vor einem medizinischen Institut zufällig eine Unterhaltung von zwei Männern in einem Auto mit. Später in der Nacht, bricht jemand ohne ersichtlichen Grund in dieses Institut ein und tötet dabei einen Wachmann. Der neugierige Arno beschließt darauf, ein wenig auf eigene Faust nachzuforschen und erhält dabei Hilfe von dem Reperter Carlo Giordani. Bald folgt eine Serie an mysteriösen Morden, die mit dem Ereignis im Institut zusammenhängen zu scheint. Die beiden finden neun verschiedene Hinweise, denen sie nachgehen müssen um das Rätsel um den geheimnisvollen Mörder und seinen bestialischen Taten lösen zu können...

Min.114

Ein Reporter namens Franco Arno verliert bei einem Unfall sein Augenlicht und kann deswegen seinen Job als Reporter nicht mehr ausüben. Als er eines Tages mit seiner Nichte spazieren geht, hört er vor einem medizinischen Institut zufällig eine seltsame Unterhaltung von zwei Männern in einem Auto mit. Später an diesem Tag, oder genauer gesagt in der Nacht, bricht jemand ohne ersichtlichen Grund in dieses Institut ein - bald folgt eine Serie an mysteriösen Morden ...

IMDb: 6.7

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Google Play

1080p€ 5.99Zum Angebot

Apple iTunes

1080p€ 7.99Zum Angebot
  • Schauspieler:James Franciscus, Karl Malden, Catherine Spaak, Pier Paolo Capponi, Horst Frank

  • Regie:Dario Argento

  • Kamera:Erico Menczer, Roberto Brega, Giuseppe Gabrielli, Renato Mascagno, Firmino Palmieri, Maurizio La Monica, Arturo de Castelterlango, Ettore Migalizzi, Giovanni Migalizzi, Maurizio Migalizzi

  • Autor:Dario Argento, Dario Argento, Dardano Sacchetti, Luigi Cozzi, Bryan Edgar Wallace

  • Musik:Ennio Morricone, Bruno Nicolai, Massimo Anzellotti, Mario Ronchetti, Luciano Anzellotti, Romano Pampaloni, Eugenio Fiori

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.