Die Vier im Jeep

Schweiz, 1951

Thriller

Amerikaner, Franzosen, Engländer und Russen teilen sich die Polizeiarbeit im Wien der 50er Jahre.

Wien 1950. Jeden Morgen zur gleichen Zeit stellen sich die Soldaten der internationalen Polizei im Hof des Palais Auersperg zur Inspektion bereit: der Amerikaner William Long, der Franzose Marcel Pasture, der Engländer Harry Stuart und der Russe Wassilij Voroschenko. Nun wird die Gruppe in die Wohnung einer Wienerin gerufen, die die Heimkehr ihres Mannes aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft erwartet - dramatische Geschehnisse nehmen ihren Anfang.

Ein überaus spannender Thriller mit komödiantischem Einschlag, ein Trümmerfilm in Schwarzweiß vor dem Hintergrund des Kalten Kriegs, dicht und eindringlich inszeniert vom gebürtigen Wiener Leopold Lindtberg, den die Nazis in die Schweiz vertrieben hatten.

  • Schauspieler:Ralph Meeker, Viveca Lindfors, Yoseph Yadin, Michael Medwin, Paul Dinan, hans Putz, Harry Hess

  • Regie:Leopold Lindtberg

  • Kamera:Emil Berna

  • Autor:Hans Sahl, Richard Schweizer, William Michael Treichlinger

  • Musik:Robert Blum

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.