Die Wannseekonferenz

 USA/GB 2001

Conspiracy

Drama, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 96 min.
7.80
Die Wannseekonferenz

Hochkarätig bestezter TV-Film über die von Adolf Eichmann organisierte "Wannseekonferenz", die den traurigen Beginn der industrialisierten Massenvernichtung durch das Naziregime markiert.

Deutschland, 20. Januar 1942: Fünfzehn hochrangige Vertreter des NS-Regimes tagen unter dem Vorsitz von SS-Führer Heydrich. Es geht um die "Endlösung der Judenfrage". Während anfangs die Meinungen noch weit auseinanderklaffen, beugen sich am Ende doch alle dem grausamen Diktat Heydrichs. Von dessen Stellvertreter Eichmann organisiert, ist die "Wannseekonferenz" das endgültige Todesurteil für Millionen von Menschen und trauriger Beginn einer industrialisierten Massenvernichtung.

Details

Stanley Tucci, Kenneth Brannagh, Colin Firth, Kay Barnaby, Ian McNeice, u.a.
Frank Pierson
Stephen Goldblatt
Loring Mandel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken