Mal was anderes?

Diverso da chi?

I, 2009

RomanzeKomödie

Bei einem Wahlkampf in einer erzkonservativen Kleinstadt in Italien wird ein unerfahrenen "Neuen" ins Rennen geschickt, der schwul ist und in alle möglichen Fettnäpfchen tappt.

Min.104

Wir sind in Bella Italia. Irgendwo im Nordosten. In einer erzkonservativen Kleinstadt steht wieder einmal eine Bürgermeisterwahl an. Der regierende Stadtvater ist schon seit Ewigkeiten im Amt und verantwortet ziemlich eigenwillige Projekte für die 'amici'. Die Opposition ist farb- und ideenlos und hat auch noch einen gutaussehenden Schwulen mit Langzeit-Freund in den Reihen, was vielen so gar nicht passt...

Ein paar Intrigen und Skandälchen im Wahlkampf bringen schließlich die glorreiche Idee, den unerfahrenen "Neuen" ins Rennen ums Rathaus zu schicken. Und schon geht das Karussell an Irrungen und Verwicklungen los... Die schwule 'Geheimwaffe' tappt in alle möglichen Fettnäpfe, das Wahlkampfbüro ist ein liebevoller queerer Chaoshaufen und vergeigt praktisch alles. Und dann verliebt sich der schwule 'bel ragazzo' auch noch - und politisch gar nicht korrekt.... in die Wahlkampfmanagerin...!

Wie werden die WählerInnen, die politischen GegnerInnen, die Freunde und die Community reagieren. Was sagt sein Lebensgefährte dazu? Und wie, und vor allem für wen, wird sich am Ende sein Herz entscheiden? ...

IMDb: 6.2

  • Schauspieler:Luca Argentero, Filippo Nigro, Claudia Gerini, Antonio Catania, Giuseppe Cederna, Francesco Pannofino, Rinaldo Rocco

  • Regie:Umberto Riccioni Carteni

  • Kamera:Marcello Montarsi

  • Autor:Fabio Bonifacci

  • Musik:Massimo Nunzi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.