Ein letzter Kuss

L'ultimo bacio

I, 2001

DramaRomanze

Eine überraschende Schwangerschaft löst bei acht Menschen aus drei Generationen Angst vor dem Älterwerden aus.

Min.115

Carlo (Stefano Accorsi) und Giulia (Giovanna Mezzogiorno) sind das perfekte Paar: jung, aufstrebend, und schön - und seit Jahren innig inneneinander verliebt.Doch dann eröffnet Giulia ihrem Freund, dass sie schwanger ist.
Den Horror der unweigerlichen Familiengründung vor Augen beginnt Carlo nun, von den Fluchtmöglichkeiten aus der Beziehung zu träumen. In dieser Verfassung begegnet ihm ausgerechnetdie blutjunge, lebenslustige Schülerin Francesca (Martina Stella). Ein letzter Kuss müsste doch erlaubt sein....
Doch Carlo hat weder mit dem unbezähmbaren Zorn der temperamentvollen Giulia noch mit der Leidenschaft der entflammten Francesca gerechnet.
Dabei ist Carlo nicht der einzige in Nöten: Auch seine Freunde , die ebenfalls auf die 30 zugehen, haben so ihre Probleme damit erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen.
Und auch Giulias Mutter Anna (Stefania Sandrelli) gerät in Panik. Sie ringt mit der Perspektive , bald Großmutter zu werden, und beschliesst darauf hin, aus ihrer erstarrten Ehe zu fliehen."Ein letzter Kuss" ist ein unterhaltsamer und dramatischer Film über die turbulente Suche nach wahrer Liebe und echter Leidenschaft, die acht Menschen aus drei Generationen miteinander verbindet - Nicht ohne ironischen Unterton.

IMDb: 7

  • Schauspieler:Stefano Accorsi, Giovanna Mezzogiorno, Stefania Sandrelli, Marco Cocci, Pierfrancesco Favino, Sabrina Impacciatore

  • Regie:Gabriele Muccino

  • Kamera:Marcello Montarsi

  • Autor:Gabriele Muccino

  • Musik:Paolo Buonvino

  • Webseite:http://www.lultimobacio.it/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.