Stray Dog - Ein streunender Hund

 JPN 1949

Nora inu

Drama, Krimi, Mystery 122 min.
Stray Dog - Ein streunender Hund

Tokyo, späte 40er Jahre. Es ist heiß, brütend heiß. Der junge Mifune als Cop, Detective Murakami, knapp nach der Ausbildung. Ihm passiert das Peinlichste was einem Polizisten widerfahren kann: Er lässt sich im vollbesetzten Autobus seine Dienstwaffe stehlen, einen Colt. Wahrscheinlich Taschendiebe, Kleinkriminelle, die sich durch Verkauf und Verleih von Waffen ein Kleingeld verdienen. Alleine macht er sich auf die Suche, streunt durch die engen Viertel des schwitzend-heißen Nachkriegs-Tokyo. Holzhütten statt Leuchtreklame, Bettler, Ganoven, Prostituierte prägen das Bild. Man lacht ihn aus, “Amateur” wird er genannt, aber sein erster Zugriff ist erfolgversprechend.

​Der erfahrene Kommissar Sato nimmt sich der verzwickten Sache und unseres jungen Helden an: er glaubt an ihn, ist von seinem Eifer angetan. Zusammen begeben sie sich auf die Jagd nach einem weit größeren Gangster.

Details

Mifune Toshiro, Shimura Takashi, Kimura Ko, Awaji Keiko, u.a.
Kurosawa Akira
Ryûzô KIKUSHIMA, Akira KUROSAWA

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken