Die Augen der Laura Mars

Eyes of Laura Mars

1978

HorrorKultfilmeThriller

Die Modefotografin Laura Mars erringt mit ihren Schockinszenierungen Erfolge und Aufmerksamkeit - bis ihre Arrangements zum Vorbild für tatsächliche Morde werden.

Min.104

Die Modefotografin Laura Mars (Faye Dunaway) erringt mit ihren Schockinszenierungen Erfolge und Aufmerksamkeit. Just ihre Arrangements werden aber nun zum Vorbild für tatsächliche Morde. In Anfällen von Hellsichtigkeit wird die Protagonistin, gemeinsam mit dem Publikum, Zeugin der blutigen Taten. Mit Ausnahme der Ermittler und der Opfer - sämtliche aus Laura Mars' Umfeld - sehen alle mit den Augen des Serienkillers. Der Versuch, dem Verbrecher mittels der unerwünschten Eingebungen auf die Schliche zu kommen, macht Mars zur Kassandra, die Gabe der verwöhnten Künstlerin wird zum Fluch. Von der Polizei verdächtigt, vom Killer verfolgt, droht auch sie Opfer der eigenen Inszenierungspraxis zu werden.

Wie kaum in einem anderen Film verbinden sich in "Eyes of Laura Mars" Suspense und Medienreflexion zu einem einzigartigen Thriller von STAR WARS-Regisseur Irvin Kershner. (Thomas Ballhausen)

IMDb: 6.1

  • Schauspieler:Faye Dunaway, Tommy Lee Jones, Brad Dourif, Raul Julia, Frank Adonis

  • Regie:Irvin Kershner

  • Kamera:Victor J. Kemper

  • Autor:John Carpenter, David Zelag Goodman

  • Musik:Artie Kane

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Die Augen der Laura Mars

1/2