Fräulein Casanova

 Österreich 1953
Romanze, Komödie 89 min.
film.at poster

Eva und Fritz verloben sich auf Wunsch der Väter, um die Firmenfusion durch Blutsbande zu besiegeln.

Fritz (Walter Giller), der Juniorchef eines Wiener Modehauses, soll eine Vernunftehe mit Eva (Gertrud Kückelmann), der Tochter eines befreundeten Kaufhausbesitzers, eingehen. Obwohl Eva nicht verliebt ist, ärgert es sie doch, dass Fritz sich heimlich mit seiner Geliebten trifft. Also meldet sie sich auf eine Kontaktanzeige, in der ein Mann nach einer Begleiterin für ein Liebeswochenende sucht. Eva weiß nicht, dass dieser Mann der beste Freund ihres Verlobten ist. Er ist Schriftsteller und will einen authentischen Romanstoff erleben. Pech für ihn, dass die schüchterne Eva die Inspiration für ihr Verhalten aus dem Buch "Fräulein Casanova" bezieht.

Details

Gertrud Kückelmann, Walter Giller, Angelika Hauff, Loni Heuser, Paul Henckels, Josef Meinrad, u.a.
E.W. Emo

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken