Frauenschicksale

DDR, 1952

FilmDrama

Min.105

Ein West-Berliner Dandy verführt eine Jurastudentin, eine Modistin und eine Arbeiterin, blitzt am Ende aber bei seinem nächsten Opfer, einer Ost-Berliner Studentin, ab und landet in den Armen einer abgetakelten Adligen, mit der er in den Untergang taumelt ... - Sozial genaues Gesellschaftspanorama, sinnlich und politisch zugleich. Die SED-Parteiführung tadelt Dudow, weil er den »Prototyp des Parasiten und kleinbürgerlichen Glücksritters« ins Zentrum des Films gestellt habe. Dudow kontert, für ihn seien die Frauen die Helden, nicht der Mann. - Sonja Sutter, später am Wiener Burgtheater, spielt hier ihre erste Filmrolle. (rs)

IMDb: 6.3

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Frauenschicksale finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Kommentare

Frauenschicksale | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat