Füsilier Wipf

 CH 1938
Drama 116 min.
6.90
film.at poster

1 200 000 Besucher - also jeden dritten Schweizer - erreicht 1938 das Grenzdienst-Drama FÜSILIER WIPF. Der absolute Zuschauerrekord reflektiert natürlich unabdingbar das politische Geschehen. Noch heute spiegelt der Film den Geist seiner Zeit, nimmt kommende Ereignisse vorweg. Hervé Dumont befindet, er »stellt den Schweizer so dar, wie er sich 1938 gerne sehen will - (falsche) Bescheidenheit gilt als Tugend, auch das Fehlen jeglicher Heldenpose entspricht noch einer gewissen Selbstbeweihräucherung (sie unterscheidet ihn vom Soldatenbild der Nazis).« (gk)

Details

Paul Hubschmid, Heinrich Gretler, Robert Troesch, Zarli Carigiet
Hermann Haller, Leopold Lindtberg
Emil Berna
Robert Faesi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken