Hedwig and the Angry Inch

Hedwig and the Angry Inch

United States of America, 2001

FilmKomödieMusikDrama

Hedwig tourt mit ihrer Band durch die amerikanischen Lande und tritt vor mickrigem Publikum in Clubs und Restaurants auf. Mit im Gepäck die Songs, die ihr Ex-Lover ihr geklaut hat. Hedwig ist transsexuell und erzählt uns vom Suchen der Liebe, von ihrer Kindheit und Jugend, von ihren Träumen. Hedwig war früher nur ein armer schwuler Junge, der aus Ost-Berlin raus wollte. Da traf er den süßen amerikanischen GI (ein historisch wohl etwas unsinniges, aber aufgrund der sonst guten Story zu vernachlässigendes Detail) heiratet ihn und wandert in die USA aus. Das Problem: Voraussetzung war eine Geschlechtsumwandlung. Und was nach dem Pfusch vom Tage übrig blieb war ein "angry inch". Und so ist Hedwig weder wirklich Frau, noch ein ganzer Mann. Und auch kein ganzer Rockstar, weil Tommy Gnosis, ihr bereits erwähnter Ex, mit ihren Songs Karriere macht und ihr nur die schäbigen Lokale bleiben, um abzurocken. Doch das tut sie! Hedwig rocks!

Min.87

Start07/20/2001

IMDb: 7.7

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:John Cameron Mitchell, Miriam Shor, Stephen Trask, Theodore Liscinski, Rob Campbell, Michael Aronov, Andrea Martin, Ben Mayer-Goodman, Alberta Watson, Gene Pyrz, Michael Pitt, Karen Hines, Max Toulch, Maurice Dean Wint, Ermes Blarasin, Sook-Yin Lee, Maggie Moore, Renate Options, Taylor Abrahamse, Thérèse DePrez, Mary Krohnert, Shane Mackinnon, Alan Mandell, Eileen Murphy, Rosie O'Donnell, Mike Potter, Michael Stevens

  • Regie:John Cameron Mitchell

  • Kamera:Frank G. DeMarco

  • Autor:John Cameron Mitchell, John Cameron Mitchell, Stephen Trask

  • Musik:Stephen Trask

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.