Hotel International

 USA 1963

The V.I.P.s

Drama 119 min.
6.30
film.at poster

In der Prominenten-Lounge des Londoner Flughafens begegnen sich einige namhafte Fluggäste, die alle nach New York wollen.

Filmproduzent Max Buda (Orson Welles) und sein Star Gloria Gritti (Elsa Martinelli) gehören zu den prominenten Fluggästen, die Empfangschef Sanders (Richard Wattis) im Londoner Flughafen hofiert. In der VIP-Lounge treffen sie mit Frances Andros (Elizabeth Taylor) zusammen, die ihr Mann, der Großindustrielle Paul Andros (Richard Burton), in seinem Privathubschrauber zum Flughafen gebracht hat.

Dorthin kommt auch eine aufgeregte alte Dame, die noch nie geflogen ist: Die Herzogin von Brighton (Margaret Rutherford) ist zwar von hohem Adel, ihre finanziellen Verhältnisse lassen allerdings sehr zu wünschen übrig, weshalb sie sich dazu entschlossen hat, in einem Hotel in Florida eine Stelle zu übernehmen. Auch Mr. Mangam (Rod Taylor), ein Selfmademan aus Australien, drängt sich mit seiner Sekretärin Miss Mead (Maggie Smith) in die Prominenten-Lounge. Er will zu wichtigen geschäftlichen Verhandlungen nach New York.

Als starker Nebel den Start der Maschine an diesem Abend unmöglich macht (zunächst hatte man nur mit einer Verzögerung gerechnet), geraten fast alle Fluggäste aus der VIP-Lounge in fatale Schwierigkeiten: Die schöne Frances Andros sieht sich von ihrem Mann bedrängt, der entdeckt hat, dass seine Frau ihn wegen des jungen Playboys Marc Champselle (Louis Jourdan) verlassen will. Produzent Buda droht aus steuerlichen Gründen der Ruin, falls er England nicht bis Mitternacht den Rücken gekehrt hat, und Mangam muss damit rechnen, wegen eines ungedeckten Schecks vor Gericht zu landen.

Im Hotel International, wo die Fluggesellschaft ihre prominenten Gäste untergebracht hat, entscheidet sich in dramatischen nächtlichen Stunden deren Schicksal...

Details

Elizabeth Taylor, Richard Burton, Orson Welles, Rod Taylor, Margaret Rutherford, Elsa Martinelli, u.a.
Anthony Asquith
Miklós Rózsa
Jack Hildyard
Terence Rattigan

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken