I was an Adventuress

 USA 1940
Komödie, Krimi 81 min.
6.70
I was an Adventuress

Erich von Stroheim und Peter Lorre, zwei Exilanten am entgegengesetzten Ende des darstellerischen Stils, harmonieren erstaunlicherweise extrem gut miteinander.

André, meisterlicher Trickbetrüger und Juwelendieb, macht mit seinen Handlangern - dem fingerfertigen Polo und der hübschen "Gräfin" Tanya - die Riviera unsicher. Bis sich Tanya in ein Opfer verliebt: Kurz nach ihrer Hochzeit stehen die beiden Ex-Partner unvermeidlicherweise - und unvermeidlicherweise nicht mit guten Absichten - wieder vor der Tür.

Diese amoralische romantische Komödie im Lubitsch-Stil (ein Remake des von der Ufa produzierten französischen Streifens J'ÉTAIS UNE AVENTURIÈRE, R: Raymond Bernard, 1938) vereint ein ungewöhnliches, aber extrem effektives Paar auf der Leinwand. Erich von Stroheim und Peter Lorre, zwei Exilanten am entgegengesetzten Ende des darstellerischen Stils, harmonieren erstaunlicherweise extrem gut miteinander. Leider steht die Lovestory im Mittelpunkt der Geschichte. Dieses melancholisch philosophierende Gangsterpaar hätte sich auf jeden Fall mehr Screentime verdient. (Filmarchiv Austria)

Details

Vera Zorina, Richard Greene, Erich von Stroheim, Peter Lorre, Sig Ruman u.a.
Gregory Ratoff, Peter Lorre
David Buttolph
Edward Cronjager, Leon Shamroy
Karl Tunberg, Don Ettlinger, John O'Hara

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken