Die Körperfresser kommen

Invasion of the Body Snatchers (1978)

USA, 1978

HorrorScience Fiction

Unbekannte Organismen aus dem Weltraum ergreifen nachts auf unerklärliche Weise Besitz von schlafenden Menschen und verwandeln sie in seelenlose Zombies.

Min.115

Die Paranoia der Massen wird in INVASION OF THE BODY SNATCHERS auf einen lebenden Organismus aus dem All übertragen, der die Menschen befällt und sie in seelenlose Zombies verwandelt. Philip Kaufmans Film schließt an Don Siegels gleichnamige Arbeit von 1955 an, die scharfe Kritik am Umgang der amerikanischen Bevölkerung mit Kommunisten formulierte.

Das Remake von 1978 nimmt diese Geschichte auf und transponiert sie nach San Francisco. Matthew Bennells Assistentin, Elizabeth Driscoll, findet ihren Ehemann eines Morgens stark verändert vor. Er scheint wie ausgewechselt zu sein. Mit der Zeit finden Bennell und Elizabeth heraus, dass eine außerirdische Spezies - in Form eines merkwürdigen Schleims - auf die Erde gelangt ist, um die morphische Gestalt schlafender Menschen nachzubilden, bis sie nicht mehr von ihrem Original zu unterscheiden sind. Die Doppelgänger vermehren sich in rasender Geschwindigkeit und scheinen auch untereinander zu kommunizieren. Sie geben keine Ruhe, bis (fast) alle Filmfiguren auf diese Weise gesnatched wurden.

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Donald Sutherland, Brooke Adams, Leonard Nimoy, Veronica Cartwright, Jeff Goldblum, Art Hindle, Lelia Goldoni

  • Regie:Philip Kaufmann

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.