Ist Liebe nur ein Wort?

La parola amore esiste

I, F, 1998

Romanze

Mammi Calopresti ("La seconda volta") hat einen romantischen, komischen und berührenden Großstadt-Liebesfilm geschaffen, der in Cannes heftig akklamiert wurde.

Min.87

Eine junge Frau mit Marotten verliebt sich wegen seiner Hausnummer (ihre Glückszahbpund wegen seines roten Pullis (ihre Lieblingsfarbe) in einen Cellolehrer und schickt ihm regelmäßig Kurzgedichte. Er hält eine besonders unauffällige und besonders schüchterne Schülerin, die ihrerseits wieder einen anderen Schüler liebt, für die Verfasserin der Briefe. Tragikomische Missverständnisse und unglückliche Zufälle stehen dem Zusammenfinden des "richtigen" Paares lange Zeit im Wege. Doch so schnell gibt eine verliebte Frau nicht auf!

  • Schauspieler:Valeria Bruni Tedeschi, Fabrizio Bentivoglio, Marina Confalone, Giovanna Giulani, Emanuela Macchniz, Mimmo Calopresti

  • Regie:Mimmo Calopresti

  • Kamera:Alessandro Pesci

  • Autor:Heidrun Schleef, Franceso Bruni, Mimmo Calopresti

  • Musik:Franco Piersanti

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.