Jeder fragt nach Erika

 D 1931
Komödie 97 min.
film.at poster

Für die Hauptdarstellerin Mya Mara ist diese Produktion die erste Arbeit für den Tonfilm.

Der Regisseur Friedrich Zelnik begann seine künstlerische Laufbahn am Wiener Raimundtheater und spezialisiert sich früh auf Filme mit Wiener Genrethemen.

Details

Lya Mara, Alexander Murski, Ernst Verebes, Adele Sandrock, Max Gülstorff
Friedrich Zelnik
Willy Schmidt-Gentner, Grete Walter u.a.
Fritz Grünbaum

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken