Jetzt oder nie (1980)

Österreich, Schweiz, 1980

DramaKomödie

Die 82-jährige Frau Mörzinger kommt durch einen Zufall zu dem Baby einer türkischen Gastarbeiterin.

Min.100

Die 82-jährige Frau Mörzinger (Lisa Helwig) kommt durch einen Zufall zu dem Baby einer türkischen Gastarbeiterin. Nachdem alle gesetzlichen Wege, das Kind wieder zurückzugeben, scheitern, schließt die alte Dame den von ihr Ali genannten Säugling so sehr ins Herz, dass sie ihn behalten will. Doch auf einmal schalten sich doch die Behörden ein und ehe sie sich versieht, landet Frau Mörzinger erst im Arrest und später sogar in einer Nervenheilanstalt. Nur dank ihrer listigen Art und mit der Unterstützung eines Friseurs kann sie der Willkür der Amtsstuben entkommen und die Geschichte zu einem überraschenden Ende bringen.

Mit der großartigen Hauptdarstellerin und etlichen türkischstämmigen Laien gelingt es dem Team Patzak/Zenker auch mit Hilfe der Lieder von Georg Danzer, eine sozialkritische Farce auf die österreichische Beamtenmentalität mit einer berührenden Geschichte über das Altwerden und die Wichtigkeit der Toleranz zu verquicken. »Wir nennen es ein Filmmärchen. Die Handlung mag manchmal etwas märchenhaft anmuten, der soziale Raum aber ist strikte Realität.« (Peter Patzak)

(Text: Filmarchiv Austria)

  • Schauspieler:Lisa Helwig, Kurt Zips, Grete Martin, Peter Patzak, Hanna Rohrer, Miguel Herz-Kestranek

  • Regie:Peter Patzak

  • Autor:Peter Patzak

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.