Jonny Vang

 N 2003
Tragikomödie 85 min.
6.30
film.at poster

Als Jonny Vang versucht, eine heimliche Dreierbeziehung öffentlich zu machen, beginnt eine Kette von Angriffen und Sabotageakten, die das ganze Dorf in Aufruhr versetzt.

Ein verschlafenes, abgelegenes Nest in Nordnorwegen. Von Kindesbeinen an sind Jonny, Tuva und Magnus eng miteinander befreundet. Jetzt sind sie über 30 und seit der Blutsbruderschaft aus Kindertagen ist manches zwischen ihnen anders geworden. Jonny ist zwar noch immer Magnus' bester Freund, doch inzwischen ist der mit Tuva verheiratet und die beiden haben ein Kind - Gunnar. Gleichzeitig jedoch ist Tuva Jonnys Geliebte. Das vereinfacht das gemeinsame Leben des Trios nicht gerade, oder wie Jonny es ausdrückt: "Viele Leute glauben, das Leben in Kleinstädten sei weniger kompliziert als in größeren. Aber das stimmt nicht. Das Leben ist nicht kompliziert, es ist komplex. Man muss ständig Entscheidungen treffen und wenn man die falschen trifft, dann gibt es Ärger" - und auf Jonny Vang wartet mächtig viel Ärger...

Details

Aksel Hennie, Laila Goody, Fridtjov Såheim, Marit Andreassen, Bjørn Sundquist, u.a.
Jens Lien

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken