Just a Kiss

Ae Fond Kiss

GB, B, D, I, E, 2004

DramaRomanze

Die Liebesgeschichte zwischen einem Sohn pakistanischer Einwanderer und einer jungen Glasgower Lehrerin; mit Sensibilität, Humor und starken, authentischen Schauspielern erzählt.

Min.103

Start14.01.2005

Eine junge Glasgower Lehrerin und Casim (Atta Yaqub), der Sohn pakistanischer Einwanderer, begegnen sich zufällig, als Letzterer seine jüngere Schwester von der Schule abholen will, in der die Lehrerin Roisin (Eva Birthistle) als Musiklehrerin arbeitet. Sie verabreden sich, gehen tanzen, verlieben sich, aber vor seiner Familie versucht Casim ihre Beziehung geheim zu halten.

Denn er steht kurz vor der seit Jahren anberaumten Hochzeit mit seiner Cousine, die er nicht kennt und die seine Eltern für ihn bestimmt haben. Seine Eltern akzeptieren einerseits seine Arbeit als DJ in den Glasgower Clubs, sind jedoch strenge Moslems, denen ihre Familientraditionen sehr wichtig sind. Eine Absage der Hochzeit würden sie deshalb niemals akzeptieren.

So muss Casim wählen zwischen der Familie und der Liebe - einer Liebe, die sich gegen alle politischen und kulturellen Widerstände behaupten muss und seine Familie zerstören würde.

In eindringlichen Bildern zeigt der Film, was es für die pakistanische Familie bedeutet, wenn der Sohn nicht mit einer Muslimin, sondern einer weißen »Goree« zusammenleben will.
Und wie groß die Probleme für die junge Lehrerin werden, wenn sie weiter an einer katholischen Schule arbeiten möchte. Aber manche Dinge im Leben könnten das Risiko wert sein, Grenzen
zu überschreiten.

IMDb: 7.2

  • Schauspieler:Eva Birthistle, Atta Yaqub, Shamshad Akhtar, Ghizala Avan

  • Regie:Ken Loach

  • Kamera:Barry Ackroyd

  • Autor:Paul Laverty

  • Musik:George Fenton

  • Verleih:Polyfilm Verleih

  • Webseite:http://www.just-a-kiss-der-film.de

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.