Kika

1993

Komödie

Kika liebt Ramón, Ramón liebt Kika, doch sie sind einfach zu verschieden.

Min.114

Kika ist offenherzig und immer gut drauf, Ramón dagegen total krampfig. Der Abwechslung halber schläft Kika mit dem amerikanischen Schriftsteller Nicolas - Ramóns Stiefvater. Ramón hat keine Ahnung, ebenso wenig wie Kika etwas über Ramóns Beziehung zu der TV-Moderatorin Andrea weiß und darüber, was er mit deren Gesichtsnarben zu tun hat.
"Der Film ist wie eine Collage, wie ein radikales Puzzle. Die verschiedenen Bestandteile sind durch die Türen, die Fenster, die Stockwerke der Wohnblocks miteinander verbunden." (Pedro Almodóvar)

  • Schauspieler:Veronica Forqué, Alex Casanovas, Rossy de Palma, Peter Coyote, Victoria Abril, Santiago Lajusticia u

  • Regie:Pedro Almodóvar

  • Kamera:Alfredo Mayo

  • Autor:Pedro Almodóvar

  • Musik:Enrique Granados

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.