Kinyufusyokuretto jubaku

 J 1999

Jubaku-Spellbound

Drama 114 min.
film.at poster

Im Mittelpunkt des Films steht ein Finanzskandal, der 1997 die Bankenwelt
Tokios erschüttert. Er nimmt seinen Anfang, als publik wird, daß die Asahi
Chuo Bank verdeckte Zahlungen in beträchtlicher Höhe an einen Erpresserring
geleistet haben soll - von 30 Milliarden Yen ist die Rede. Die Vorstandsriege
der Bank ficht das nicht an; ihre Mitglieder vertrauen darauf, daß
sich die Vorwürfe als haltlos erweisen werden.

Wie viele andere Pressevertreter verfolgt auch die Fernsehjournalistin Miho
Wada mit Interesse die Hausdurchsuchung, die die Staatsanwaltschaft im
Bankgebäude vornimmt und bei der zahlreiche Unterlagen beschlagnahmt
werden. Bei ihren Recherchen nach den Verantwortlichen für die dubiosen
Geschäftspraktiken erfährt sie, daß vier Angehörige des mittleren Managements
gegen den Vorstand Partei ergriffen haben. Ziel dieser "Viererbande"
ist es, die Direktoren der Bank zum Rücktritt zu bewegen.

Hiroshi Kitano, Leiter der Planungsabteilung, ist der engagierteste unter die-sen
kritischen Angestellten, die auf eigene Faust Ermittlungen anstellen.
Dabei läßt er sich auch nicht durch den Umstand irritieren, daß der ehemalige
Bankdirektor Sasaki sein Schwiegervater ist und offenbar Beziehungen
zu den Erpressern unterhält.

Zug um Zug müssen die Vorstandsmitglieder nun kriminelle Vergehen ein-gestehen
und von ihren Ämtern zurücktreten. Daraufhin kehrt der bisherige
US-Repräsentant der Bank nach Japan zurück, um die Geschäftsleitung
zu übernehmen. Schon bereitet sich die neue Führungsmannschaft auf die
jährliche Hauptversammlung vor, um den aufgebrachten Aktionären Rede
und Antwort zu stehen. Da erhält Kitano eine beunruhigende Nachricht:
Seine Frau hat im Briefkasten einen Stadtplan gefunden, auf dem der Schulweg
ihres Sohnes deutlich markiert ist . . .

Berlinale 2000

Details

Koji Yakusho, Tatsuya Nakadai, Jun Fubuki, Kippei Shiina, Mayumi Wakamura, Kenichi Yajima, Ikuji Nakamura, Kei Sato, Katsuhiko Kobayashi, Yasukiyo Umeno, Nobuyuki Katsube, Kiyoshi Yamamoto
Masato Harada
Masahiro Kawasaki
Yoshitaka Sakamoto
Ryo Takasugi, Satoshi Suzuki, Mugita Kinoshita

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken