Kleine tapfere Jo

Little Women

1949

DramaRomanzeLiteraturverfilmung

Verfilmung von "Little Women" - mit der jungen Elizabeth Taylor in einer Nebenrolle.

Min.116

Massachusetts muss Mrs. March, wie viele Frauen in Neuengland, ohne ihren Mann auskommen, seit der in den Krieg gezogen ist. Und so zieht "Marmee" March ihre vier heranwachsenden Töchter allein auf. Das ist nicht immer leicht, doch die Mädchen machen ihr viel Freude.

Meg arbeitet bereits, und auch Jo verdient sich ab und zu ein paar Dollar bei einer reichen Tante. Beths Liebe gilt einzig und allein dem Klavierspiel, und die spitzbübische Amy geht noch zur Schule. Die lebhafteste der vier Schwestern ist Jo. Sie weiß bereits, was sie einmal werden will: eine berühmte Schriftstellerin. Deshalb gibt sie auch Laurie einen Korb, als der ihr einen Antrag macht. Jo will, im Gegensatz zu ihrer Schwester Meg, nicht heiraten, sie will nach New York. Doch noch ist Krieg...

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:June Allyson, Peter Lawford, Margaret O¿Brien, Elizabeth Taylor, Janet Leigh

  • Regie:Mervyn LeRoy

  • Autor:Andrew Solt, Sarah Y. Mason und Victor Heerman nach dem Roman von Louisa May Alcott

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.